Gepäckwaagen im Test: Die Soehnle Travel nimmt es ganz genau

Foto: ADE | Kofferwaage KW 1001 tom
 

Foto: ADE | Kofferwaage KW 1001 tom

Fünf Paar Schuhe, vier Hosen, drei Kleider: Frauen neigen bekanntlich dazu, mit überfüllten Koffern zu verreisen. Das liegt daran, dass wir uns einfach nicht entscheiden können. Außerdem muss alles farblich aufeinander abgestimmt sein und zum jeweiligen Anlass passen. Solange dabei die Gepäckgrenze eingehalten wird, spricht auch nichts dagegen. Und zu eben diesem Zweck gibt es Gepäckwaagen. Das ETM Testmagazin hat in Heft 4/2014 sieben Modelle getestet. Ich stelle euch die besten Kofferwaagen aus dem Test vor.

Die Genaue
Los geht’s mit dem Testsieger, der Soehnle 66172 TravelSoehnle 66172 Travel bei Amazon (Note „Sehr gut“): Die Gepäckwaage liege aufgrund ihrer ergonomischen Form angenehm und sicher in der Hand. Das Display lasse sich gut ablesen. Koffer und Taschen können über einen Gurt mit Metallhaken sicher an der Waage befestigt werden. Was das Wiegen anbelangt, nimmt es die Soehnle 66172 Travel (um 20 Euro) sehr genau. Mit diesem Modell seid ihr also bestens beraten. Wichtige Merkmale: 50 kg Tragkraft, 95 g Eigengewicht, wiegt in kg, lb und st.

Die Praktische
Platz 2 belegt die ADE Kofferwaage KW 1001 tomADE Kofferwaage KW 1001 tom bei Amazon (Note „Sehr gut“). Auch dieses Modell lasse sich gut umfassen und liege sicher in der Hand. Das Display sei stets einsehbar und gut abzulesen. Außerdem biete die rund 15 Euro teure  Gepäckwaage neben verschiedenen Maßeinheiten und einer Höchstwertanzeige auch eine Target-Funktion (Zielgewichtsfunktion, zwischen 1 und 50 kg). Habt ihr das einprogrammierte Gewicht überschritten, blinkt eine rote LED auf. Das Gewicht ermittelt die ADE Kofferwaage KW 1001 tom fast exakt. Nur bei schweren Lasten könne es zu geringfügigen Abweichungen kommen, heißt es. Wichtige Merkmale: 50 kg Tragkraft, 95 g Eigengewicht, wiegt in kg, lb und st.

Die Günstige
Wenn ihr ein günstiges Modell sucht, empfiehlt sich die Pearl Digitale Kofferwaage mit LCDPearl Digitale Kofferwaage mit LCD bei Amazon (Note „Gut“). Der Preis-/Leistungssieger (um 9 Euro) hat dem Test zufolge eine rutschfeste Gummibeschichtung und liegt auch bei schweren Lasten sicher in der Hand. Das beleuchtete LCD-Display sei stets gut abzulesen. Das Gewicht zeige die Kofferwaage recht präzise an. Das exakte Bestimmen des Höchstgewichts sei bei schweren Lasten jedoch kräftezehrend. Wichtige Merkmale: 40 kg Tragkraft, 74 g Eigengewicht, wiegt in kg und lb.

Diese vier Gepäckwaagen schnitten ebenfalls mit der Note „Gut“ ab:

  • Beurer LS 10 (mit Taschenlampe)
  • Korona 2439416 Kofferwaage LINA (mit Signalton)
  • SALTER 9500 BKDCTM Gepäckwaage (beste Ergonomie)
  • TRAVEL MAXX 01377 Digitale Kofferwaage (mit Kofferanhänger)

Den ausführlichen Testbericht findet ihr in Ausgabe 4/2014 vom ETM Testmagazin und online unter etm-testmagazin.de.

Tags:

 
1/52/53/54/55/5
6
 
 

1 Kommentar

  • Die ersten Zeilen kommen mir ziemlich bekannt vor! 😉 Vielleicht sollte ich meiner Freundin so eine Kofferwaage schenken.

Hinterlasse einen Kommentar