Schlittschuhlaufen in Berlin: Die besten Berliner Eisbahnen

Foto: Kkymek | Dreamstime.com
 

Foto: Kkymek | Dreamstime.com

Die Schlittschuhsaison 2013/14 hat begonnen. Über die Kölner Eisbahnen haben wir bereits berichtet. Im Folgenden stellen wir die besten Berliner Eisbahnen vor. Los geht’s mit dem Horst-Dohm-Eisstadion, auch bekannt als Eisstadion Wilmersdorf: Das Horst-Dohm-Eisstadion in Schmargendorf ist aufgrund seiner Vielseitigkeit sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Während im Außenring in Runden zu 400 Metern noch geübt werden kann, geht es im Innenring mit kunstvollen Pirouetten hoch her. Für das leibliche wohl sorgen das „Eisbärchen“ am 400-Meter-Ring und ein Panorama-Café.

Horst-Dohm-Eisstadion

Adresse:
Fritz-Wildung-Str. 9
14199 Berlin

Öffnungszeiten:
12. Oktober 2013 bis 16. März 2014
Mo. bis Fr.: 09:00 bis 18:00 Uhr und 19:30 bis 22:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Preise (2-Std.):
Erwachsene: 3,30 €
Jugendliche: 1,60 €
Schlittschuhverleih: 3 bis 4,00 €

Sportforum Hohenschönhausen

Das Sportforum Hohenschönhausen gehört zu den größten Sportanlagen Berlins. Hier trainieren sogar die Profis unter den Eisschnellläufern. Und jeder, der Lust zum Eislaufen hat, kann es ihnen ab Saisonbeginn gleich tun und dabei noch einen Blick auf die besten Pirouetten der Könner werfen. Ein Highlight ist auch die alle 14 Tage stattfindende Eisdisco (jeden zweiten Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr).

Adresse:
Konrad-Wolf-Str. 39
13055 Berlin

Öffnungszeiten:
Saisonbeginn 11. Oktober 2013
Montag: 18:00 bis 20:00 Uhr
Di. bis Do.: 10:30 bis 12:30 Uhr und 19:00 bis 21:00 Uhr
Freitag: 18:00 bis 20:00 Uhr und 21:00 bis 23:00 Uhr
Samstag: 16:00 bis 18:00 Uhr und 19:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag: 10:30 bis 12:30 Uhr, 15:00 bis 17:00 Uhr und 18:00 bis 20:00 Uhr.

Preise:
Erwachsene: 3,30 €
Jugendliche: 1,60 €
Schlittschuhverleih (pro Stunde): 2,30 bis 4,00 €

Erika-Heß-Eisstadion Wedding

Ab dem 1. November 2013 hat auch das Erika-Heß-Eisstadion in Wedding wieder geöffnet. Die beiden Eisflächen sind dank der regelmäßig zum Einsatz kommenden Eismaschine immer bereit. Das Station wurde vor einigen Jahren saniert und befindet sich daher in einem Top-Zustand. Angenehm ist auch der großzügige Umkleideraum. Insbesondere am Abend treffen sich im Eisstation gerne die Jugendlichen, zu anderen Zeiten trainieren dort sogar die Berliner Eishockeymannschaften. Besonders günstig ist der Eintritt am „Happy Day“ (Montag und Mittwoch ab 16:00 Uhr).

Adresse:
Müllerstr. 185
13353 Berlin

Öffnungszeiten:
Saisonbeginn 1. November 2013
Mo. + Di.: 09:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:30 Uhr
Mi. + Do.: 09:00 bis 12:00 Uhr, 15:00 bis 17:30 Uhr und 19:30 bis 21:30 Uhr
Fr. + Sa.: 09:00 bis 12:00 Uhr, 15:00 bis 17:30 Uhr und 19:30 bis 22:00 Uhr
So. + Feiertag: 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr

Preise:
Erwachsene: 3,30 €
Jugendliche: 1,60 €
Schlittschuhverleih (pro Stunde): 3 bis 4,00 €

Eisstadion Neukölln

Das Eisstadion Neukölln liegt sehr zentral und ist aufgrund seiner Lage unter freiem Himmel einzigartig in der Stadt. Auf zwei Bahnen haben Anfänger, Fortgeschrittene und Profis ihren Spaß. „Happy Day“ ist jeweils am Montag und Mittwoch ab 16:00 und 19:00 Uhr, wo sich die Hälfte des Eintrittspreises sparen lässt. Sogar der Verleih ist an diesen Tagen günstiger.

Adresse:
Oderstr. 182
12051 Berlin

Öffnungszeiten:
12. Oktober 2013 bis 9. März 2014
Mo. bis Fr.: 09:00 bis 13:00 Uhr, 15:00 bis 18:00 Uhr und 19:00 bis 21:30 Uhr
Samstag: 09:00 bis 12:00 Uhr, 15:00 bis 18:00 Uhr und 19:00 bis 21:30 Uhr
So. + Feiertag: 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr

Preise:
Erwachsene: 3,30 €
Jugendliche: 1,60 €
Schlittschuhverleih: 2,50 bis 7,00 €

 
1/52/53/54/55/5
1
 
 

    Hinterlasse einen Kommentar